Naturschutzgruppe Weiler und Umgebung e.V.

Vortragsreihe - Klimaschutz

Über Klimaschutz wird derzeit viel diskutiert - die Naturschutzgruppe Weiler und Umgebung e.V. möchte im Rahmen einer kleinen Vortragsreihe verschiedene Aspekte hierzu beleuchten.

27.02.2020 Psychologische Einflussfaktoren auf Umweltverhalten

Die Deutschen sind sehr umweltbewusst - wenn man repräsentativen Bevölkerungsumfragen Glauben schenken darf. Beim tatsächlichen Verhalten scheint man bei vielen Menschen jedoch wenig oder nichts davon zu bemerken. Woran liegt das? Mit dieser Lücke zwischen Einstellung und Verhalten beschäftigt sich die Umweltpsychologie. Die Psychologin Sabine Wahler stellt in ihrem Vortrag die Erkenntnisse dieses Fachgebietes vor und klärt auf, was es aus psychologischer Perspektive braucht, damit auf Worte auch Taten folgen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Interessierte.

Die Naturschutzgruppe Weiler und Umgebung lädt für Donnerstag, 27.2.2020 um 20.00 Uhr in den Heinrich-Bell-Saal (Alte Schule, Stromberger Straße 41) zum Thema "Psychologische Einflussfaktoren auf Umweltverhalten" ein.

20.01.2020 CO2-Bepreisung: Wissenschaftliche Grundlagen und politische Umsetzung

Die Bundesregierung setzt zum Erreichen der Klimaziele u.a. auf das Instrument CO2-Bepreisung. Doch was bedeutet das konkret?

Die Naturschutzgruppe Weiler-und Umgebung lädt für Montag, den 20.01.2020 um 20.00 Uhr im Rahmen ihrer Vortragsreihe zum Klimaschutz in den Heinrich-Bell-Saal (Alte Schule, Stromberger Straße 41) ein. Katharina Eckartz, Professorin für Volkswirtschaftslehre, Agrarpolitik und Ressourcenökonomie an der TH Bingen, wird über Hintergründe, Formen der Bepreisung, deren Vor- und Nachteile sowie soziale Aspekte der Preisgestaltung berichten. Die Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Interessierte.

02.12.2019 Der Wald in der Klimakrise

Im ersten Vortag zum Thema "Der Wald in der Klimakrise" wird Axel Henke, Forstamtsleiter des Forstamts Boppard, über aktuelle Erkenntnisse, Auswirkungen und Lösungsansätze für den Wald informieren. Die Veranstaltung findet am Montag, 2.12.2019 um 20 Uhr im Pfarrheim, Zum Kellerpfad 5, statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Eintritt frei.